Herzlichen Glückwunsch EU

Oktober 13, 2012

Lange hat es gedauert, aber nun ist es soweit. Die EU hat den Friedensnobelpreis erhalten. Angeblich weil sie seit 60 Jahren für Frieden sorgt. In Norwegen scheinen wohl diesmal die größten Zyniker aus Norwegen in der Jury zu sitzen. Wie oft die EU an Kriegshandlungen beteilligt war, das kann ja der unverdummte Leser ganz ganz schnell googeln oder seine Mutti fragen. Spontan fallen mir gleich fünf ein: Lybien, Kosovo, Afghanistan, Falkland-Inseln und Irak. Aber nun gut. Frage nur: Sind nun alle EU-Bürger Nobelpreisträger oder nur die Regierungschefs. Die EU ist ja bekanntlich ein Völkerrechtsubjekt und nach dem schwarzen Obama auch etwas heller. Vielleicht bekam die EU ja auch nur den Preis verliehen, weil sie die Türken nicht reinlässt. Wie auch immer. Nachdem Herta Müller für ihre „Eierschaukel“ den Nobelpreis erhalten hat, wundert einen bestimmt eh nix mehr. Bin gespannt, wer nächstes Jahr den Nobelpreis erhält. Also mein Favorit ist Mitt Romney…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: