Schweine-Journalismus bei der ZEIT

März 25, 2014

Die Propagandaschau

Propagandahetze bis ins Sportressort.

Weil Schalkes Clemens Tönnies zu seinem Sponsor Gazprom steht, wird der Fleischverarbeiter vom ZEIT-Hetzer Dobbert als „Schweine-Tönnies“ bezeichnet:

Dass tatsächlich jemand in Deutschland Angst vor Vladimir Putin hat, darf man bezweifeln. Es sei denn, es handelt sich um BILD- oder ZEIT-Leser, die tatsächlich ernst nehmen, was ihnen da vorgesetzt wird. Die Leserkommentare haben sich vermutlich an das Niveau des Artikels angepasst und werden deshalb reihenweise gelöscht. Frei nach dem Motto: Hier pöbelt nur der Redakteur.

Der Vorgang steht beispielhaft für den Niedergang des Blattes, das in der vergangenen Woche durch die öffentliche Demontage eines Journalisten aufgefallen ist, wie Telepolis ausführlich berichtete.

Dobbert hingegen dürfte sich für seine primitive Blutgrätsche einen Schulterklopfer in der Kantine verdient haben.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: