Archive for März, 2015

V-Leute dürfen den Hitlergruss zeigen, empört sich Tanjev Schulz

März 31, 2015

V-Leute dürfen den Hitlergruss zeigen, empört sich Tanjev Schulz.

V-Leute dürfen den Hitlergruss zeigen, empört sich Tanjev Schulz

März 30, 2015

Bücherleser-Blog zu Terror in der BRD

Der verhinderte Buchautor eines NSU-Märchenbuches von der Süddeutschen gibt sich empört:

Der Staat gestattet Neonazi-Spitzeln den Hitlergruß. So steht es nicht wörtlich im Gesetz, aber darauf läuft es hinaus. Kein schönes Gesetz ist das.

24.3.2015. http://www.sueddeutsche.de/politik/v-leute-schmutzfuesse-des-staats-1.2407671

Die verbrecherische Tätigkeit von V-Leuten bei Polizei und Geheimdiensten beschränkt sich nicht auf „Rechte“, und gegenüber der Mitwirkung beim Legen von Trugspuren, mit denen der Staat Unschuldige zig Jahre lang einsperrt, ist der Hitlergruss geradezu eine Lappalie.

Ein Krautfresser am Arsch des Staates kann sicher nicht nur keine Fachbücher schreiben, er kann auch nicht in seinem Käseblatt (Alpen-Prawda) den Lesern erklären, wozu der Tiefe Staat die Spitzel am allernötigsten braucht: Systemkritische Bürgerbewegungen zu unterwandern, sie niederzuschreiben, sie zu verleumden und ihre Protagonisten auch mal unschuldig mit dem Strafgesetzbuch dranzukriegen, für all diese honorigen „Zwecke“ braucht der demokratische Rechtsstaat seine Spitzel.

Wessen Schreib-Spitzel sind Sie denn so, Herr Schulz? Oder sollte man Ihnen lediglich…

Ursprünglichen Post anzeigen 76 weitere Wörter

L´Espresso Journalist klagt an: „Die Ukraine ist Stolz auf ihren Nazi-Weg“

März 29, 2015

Mars von Padua

Reine Nazi-Propaganda war die Maxime des neuen Regimes in der Ukraine, welche nach dem Maidan-Putsch an die Macht kam. Darunter waren die so oft von den westlichen Medien verschwiegenen „Patrioten“ und die sogenannten „Verteidiger der Reinheit der Nation“.

Ursprünglichen Post anzeigen 613 weitere Wörter

(Leitmedien-)Boykott

März 17, 2015

Immer mehr Schauermärchen und sich konterkariende Artikel im Mainstream laden dazu ein, endlich mal Widerstand zu leisten. Keinen aktiven Widerstand wie es die 68er taten, passiver Widerstand reicht aus. Wie es geht…

via(Leitmedien-)Boykott.

Island bleibt autonom

März 13, 2015

Mars von Padua

Die EU hat in ihrer Erweiterungspolitik einen Rückschlag erhalten. Nachdem sie letztes Jahr noch Kroatien aufgenommen haben, zeigte Island der EU nun die kalte Schulter. Zu Recht

Ursprünglichen Post anzeigen 1.186 weitere Wörter