WikiLeaks enthüllt: Das Interesse der USA an der RAF

April 10, 2015

Mars von Padua

Nachdem Defensor Pacis gestern über die Veröffentlichung der Carter-Gates durch WikiLeaks berichtet hat, wird nun mal ein Blick auf das die Botschafter-Kabel geworfen, die in Bezug auf die RAF von den Botschaftern nach Washington geschickt wurden. Dabei wurden historische Fakten miteinander verknüpft.

Ursprünglichen Post anzeigen 1.474 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: