Die Deutsche Presse vs. WikiLeaks

Mai 25, 2015

Mars von Padua

Vor fünf Jahren hatte WikiLeaks mit den Enthüllungen von „Collateral Murder“ von sich reden gemacht. Der Spiegel und die großen Blätter weltweit haben sich dank WikiLeaks und Bradley Manning in journalistischer Erhabenheit reingewaschen. Heute ist die Berichterstattung über WikiLeaks-Enthüllungen in den Leitmedien oftmals nur noch beschämend. Ein Kommentar.

Ursprünglichen Post anzeigen 778 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: