Plante die #EU Schiffe von #Flüchtlingen zu versenken? #WikiLeaks #Mittelmeer #Refugees

August 6, 2015

Auf der Whistleblower-Platform wurden nach WikiLeaks-Angaben offizielle Dokumente veröffentlicht, dessen Inhalt Pläne für eine militärische Intervention gegen Flüchtlingsboote die über die libysche Grenze ins Mittelmeer gelangen. Überblick und Hintergrund.

via EU-Plan für die militärische Intervention gegen Flüchtlingsboote im Mittelmeer auf WikiLeaks abrufbar. Aus aktuellem Anlass noch:

Beim Kentern eines Flüchtlingsbootes vor der libyschen Küste sollen am Mittwoch mehr als 200 Menschen ertrunken sein, meldet Reuters am Donnerstag.

Nach Angaben der italienischen Küstenwache vom Donnerstag befanden sich 600 Menschen an Bord, vor allem Syrer. Mehr als 370 Menschen seien gerettet worden. 25 Leichen wurden geborgen.

An der nächtlichen Rettungsaktion im Mittelmeer beteiligten sich die italienische und die irische Marine sowie ein Schiff der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF).

Das völlig überladene Fischerboot kenterte, als sich die verängstigten Menschen bei der Annäherung des irischen Schiffes „LE Niamh“, das zur Hilfe eilte, auf eine Seite bewegten, heißt es im Bericht. Die meisten Überlebenden sollen noch am Donnerstag an Bord der „LE Niamh“ in die sizilianische Hafenstadt Palermo gebracht werden.

Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/panorama/20150806/303680256.html#ixzz3i3JUMtGH

Advertisements

Eine Antwort to “Plante die #EU Schiffe von #Flüchtlingen zu versenken? #WikiLeaks #Mittelmeer #Refugees”

  1. LennoxPress Says:

    Hat dies auf BRD ? Die wahren ? Fakten ? rebloggt und kommentierte:

    War da nicht was und was war das Jetzt?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: